2019/09 - TAN-lose Zahlungen und Umsetzung der PSD2

TAN-lose Zahlungen

Die Abwicklung von Zahlungen wird für Sie noch komfortabler und einfacher. Bei der Ausführung von folgenden Zahlungen wird keine TAN zur Zahlungsauslösung mehr benötigt:

  • Kleinstbetragszahlungen: TAN-lose Zahlung bis 30 Euro, alternativ fünf Zahlungen bis zu einer Höhe von 100 Euro
  • Zahlungen bei kundeninternen Umbuchungen: gleiche natürliche oder juristische Person, Konten müssen innerhalb der gleichen Bank geführt werden

Änderungen im Online-Banking aufgrund der PSD2

Zukünftig werden Sie mindestens alle 90 Tage beim Login im Online-Banking aufgefordert, sich mit Ihrem VR-NetKey bzw. Ihrer VR-Kennung und Ihrem Kennwort bzw. Ihrer PIN sowie einer TAN zu legitimieren. Bei der Auslösung von Zahlungen sowie dem Abruf von Umsatzinformationen trifft dies ebenso zu. Gegebenenfalls können bankindividuelle Voreinstellungen bzw. Ausnahmen vorliegen. Sie können die von Ihrer Volksbank Hameln-Stadthagen eG getroffenen Einstellungen auch selbst ändern.

Den Finanzmanager, das digitale Haushaltsbuch, können Sie zukünftig grundsätzlich nur mit einer starken Kundenauthentifizierung öffnen, zum Beispiel durch Eingabe einer TAN. Danach sind alle Daten im Finanzmanager ohne weitere TAN-Eingabe verfügbar, auch weit zurückliegende Umsatzinformationen.

Zugriff auf Ihr Girokonto oder Geschäftskonto über Drittanbieter:
Sie können auf Ihr Girokonto oder Geschäftskonto auch mittels Kontoinformationsdiensten, Zahlungsauslösediensten und von Ihnen ausgewählten sonstigen Drittanbietern zugreifen. Ihre Einwilligung vorausgesetzt, dürfen diese für Sie über eine sogenannte "Kontenschnittstelle für Dritte Zahlungsdienstleister" Zahlungen auslösen oder Kontoinformationen von Zahlungsverkehrskonten abrufen, also zum Beispiel von Ihrem Girokonto oder Geschäftskonto. Da diese Drittanbieter nunmehr gesetzlich reguliert und beaufsichtigt werden, dürfen Sie Ihre Authentifizierungselemente wie zum Beispiel Online-PIN und -TAN bei einem von Ihnen ausgewählten Kontoinformationsdienst, Zahlungsauslösedienst oder einem sonstigen Drittanbieter verwenden. Mit der Zugriffsverwaltung im Online-Banking können Sie sehen, welche Drittanbieter Sie berechtigt haben. Sie können dort auch Zugriffsberechtigungen wieder entziehen. Sofern Sie sonstige Drittanbieter nutzen, empfehlen wir Ihnen, diese sorgfältig auszuwählen.

Änderungen in der VR-BankingApp aufgrund der PSD2

Bei der Anmeldung in der VR-BankingApp entfällt die Eingabe einer TAN, da durch die sogenannte Gerätebindung eine starke Kundenauthentifizierung erreicht wird. Zur Herstellung der Gerätebindung müssen Sie einmalig eine TAN eingeben. Mit der neuen Version der VR-BankingApp, die voraussichtlich im August 2019 veröffentlicht wird, wird Ihnen ein entsprechender Hinweis zur Einrichtung der Gerätebindung angezeigt. Zudem steht Ihnen der Finanzmanager in der App generell nicht mehr zur Verfügung.

2019/05 - Echtzeit-Überweisungen, Postfach für die R+V,
Digitale Bankkarten, fymio, Banking-Apps für Android-Geräte

Echtzeit-Überweisungen

Wir führen schrittweise ein neues Echtzeit-Überweisungsverfahren ein. Das Verfahren ermöglicht es Ihnen, in sekundenschnelle Überweisungen an eine andere teilnehmende Bank zu überweisen, sodass der Kontoinhaber den Betrag sofort auf seinem Konto verfügen kann.

Hier die Eckdaten auf einem Blick:

  • Jederzeit verfügbar: Das Überweisungsverfahren steht Ihnen 24 Stunden, 7 Tage die Woche und 365 Tage im Jahr zur Verfügung.
  • Schnell: innerhalb von 20 Sekunden ist die Überweisung ausgeführt, bestätigt und auf dem Konto des Zahlungsempfängers gutgeschrieben.
  • Sicher: Es können Beträge bis zu 15.000 Euro überwiesen werden.

Zunächst steht Ihnen das neue Überweisungsverfahren nur im Online-Banking und in der Funktion "Kwitt" zur Verfügung.

Wenn Sie eine Überweisung als Echtzeit-Überweisung ausführen möchten, wählen Sie einfach beim Erfassen einer Überweisung auf der Seite "Prüfen" die Option aus.

Postfach für die R+V Versicherung

Das Postfach ist um einen weiteren Partner erweitert worden. Ab sofort können Sie sich auch das Postfach der R+V Versicherung freischalten und Dokumente elektronisch erhalten.

Digitale Bankkarten

Ab sofort können Sie auch folgende Kreditkarten in der App "Digitale Karten" digitalisieren:

  • MasterCard BasicCard
  • MasterCard GoldCard
  • MasterCard PremiumCard
  • Visa BasicCard
  • Visa GoldCard

fymio - die mitdenkende Finanz-App

Die Finanzen entspannt im Griff - unabhängig von der Hausbank: Der fymio-Check gibt Ihnen einen schnellen Überblick über alle Ihre Konten. Die Finanz-App zeigt nicht nur den Kontostand, sondern auch, wie viel Geld bis zum nächsten Gehaltseingang noch zur Verfügung steht.

Quelle: TeamBank (Stand März 2019)

Banking-Apps für Android-Geräte

Aus Sicherheitsgründen werden die Apps "VR-BankingApp", "VR-SecureGo" und "Digitale Karten" nur noch auf Android-Geräten mit einer Version ab 5.0 und höher unterstützt. Hierbei handelt es sich um Geräte, die mindestens älter als 6 Jahre sind. Sollten Sie die TAN-App "VR-SecureGo" nutzen, sprechen Sie bitte Ihren Berater auf ein alternatives TAN-Verfahren an.

2019/04 - Postfach freischalten, Online-Dispo
und Login Firmenkunden

Elektronisches Postfach freischalten

    Das elektronische Postfach bietet Ihnen sichere Kommunikation mit Ihrem Berater und die sichere Aufbewahrung all Ihrer Bankunterlagen und Kontoauszüge. Sie können diese Funktion jetzt selber online unter Postfach > Verwaltung freischalten.

Online-Dispo einrichten

Sichern Sie sich mit unserem Dispokredit (eingeräumte Kontoüberziehung) Ihre persönliche Finanzreserve und damit mehr finanziellen Spielraum. Richten Sie Ihren Dispokredit ganz bequem im Online-Banking ein. Voraussetzungen zur Einrichtung sind Volljährigkeit, ein bestehendes Girokonto, die Nutzung des Elektronischen Postfachs und regelmäßige Gehaltseingänge. Sollten Sie nicht alle Kriterien erfüllen,  können Sie Ihrem Berater direkt einen Kontaktwunsch zuschicken, um mit Ihnen gemeinsam eine passende Lösung für Ihr Anliegen zu finden.

Login Firmenkunden - mehr Funktionen im eBanking

Neben unserem Login Konto/Depot steht Ihnen - unseren Firmenkunden - ein zusätzlicher Online-Banking Bereich mit neuen Funktionen zur Verfügung. Durch diese Erweiterung können Sie nun auch verschiedene Funktionen, welche bisher nur Software-Lösungen abbilden konnten, bequem über Ihren Online-Zugang heraus tätigen.
Die zentral erweiterten Funktionen haben wir Ihnen nachfolgend zusammengestellt:

  • Lastschriften/Sammellastschriften
  • Freigabe von "Löhne & Gehälter"
  • Datei-Upload
  • Verteile "Unterschrift A/B"

Für die Nutzung ist eine separate Freischaltung erforderlich. Wenden Sie sich hierzu bitte an Ihren Berater:

2018/11 - Erweiterungen unserer Servicefunktionen

Servicefunktionen im Finanzstatus

Der "Finanzstatus" stellt alle Ihre Verträge der Genossenschaftlichen FinanzGruppe dar. Bei diesen Verbundpartnern können Sie ab sofort auch Servicefunktionen direkt im Online Banking nutzen:

R+V Versicherung

  • Dokumentabschrift anfordern
  • Finanzamtsbescheinigung anfordern
  • Haftungserklärung anfordern
  • Schaden-Service-Card/Schadenvisitenkarte anfordern
  • Versicherungsbedingungen anfordern
  • Adressänderung

Münchener Hypothekenbank

  • Zinsbindung neu
  • Bankverbindung ändern
  • Sondertilgung
  • Dokumente hochladen

Bausparkasse Schwäbisch Hall

  • Änderung der Spareinzüge

Neuanlage eines gemeinsamen Freistellungsauftrages

Erweiterung der Funktion im Online-Banking.

Sie möchten einen gemeinsamen Freistellungsauftrag erteilen?
Ab sofort können Sie diesen ganz einfach im Online-Banking anlegen. Die Eingabe Ihrer TAN reicht aus.

Erweiterung des elektronischen Postfachs

Das Postfach der DZ PRIVATBANK ist ab sofort über das Online Banking und der VR-BankingApp erreichbar.

Sie möchten Ihre Dokumente der DZ PRIVATBANK in elektronischer Form erhalten?
Schalten Sie das elektronische Postfach der DZ PRIVATBANK im Online-Banking frei.

2018/10 - Mobiles Bezahlen mit den digitalen Bankkaten

Jetzt neu: Mit den digitalen Bankkarten einfach per Smartphone bezahlen

Mit der digitalen girocard (Debitkarte), Mastercard® oder Visa Karte (Kreditkarten) bezahlen Sie bequem und schnell per Smartphone. Dabei halten Sie Ihr Smartphone mit der in der VR-BankingApp integrierten digitalen Version Ihrer girocard, Mastercard® oder Visa Karte einfach vor ein Kartenlesegerät. Ihre digitale Karte bestellen Sie ganz einfach über die VR-BankingApp.

Verständlich erklärt: Mobiles Bezahlen - so funktioniert‘s

Quelle: Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (Stand: Juli 2018)

2018/06 - Neuer TAN-Generator Sm@rtTAN photo
und Umsatzanzeige

Noch einfacher in der Bedienung: Unser TAN-Generator Sm@rtTAN photo

Überzeugen Sie sich selbst: So einfach können Sie Transaktionen über das Online Banking freigeben:

Quelle: Fiducia & GAD IT AG (Stand: September 2017)

Noch mehr Umsätze

Über die Funktion "Umsatzanzeige" können Sie auf die Umsätze der letzten 90 Tage zurück greifen. Außerdem bietet die neue Suchfunktion die Möglichkeit Umsätze nach Betrag und Stichwort (Verwendungszweck, Zahlungsempfänger) zu durchsuchen.

2018/05 - Daten der genossenschaftlichen FinanzGruppe
und Postfach der Bausparkasse Schwäbisch Hall

Finanzstatus - Alle Verträge der genossenschaftlichen FinanzGruppe im Überblick

 

 

 

 

 

Postfach der Bausparkasse Schwäbisch Hall

Erweiterung des Elektronischen Postfachs. Jetzt erhalten Sie auch die Dokumente der Bausparkasse Schwäbisch Hall in Ihr Postfach im Online Banking und der VR-BankingApp.
Schalten Sie das elektronische Postfach der Bausparkasse Schwäbisch Hall einfach im Online-Banking frei.

2018/04 - App "VR-Organizer" - der digitale Bankordner

Alle wichtigen Dokumente digital an einem Ort - das bietet die neue App „VR-Organizer“ und stellt so eine ideale Ergänzung zu der VR-BankingApp mit dem elektronischen Postfach dar.

Android

IOS

2018/03 - Finanzmanager und VR-mobileCash

Ihr digitales Haushaltsbuch:
Mit dem Finanzmanager persönliche Einnahmen und Ausgaben im Blick behalten

Der Finanzmanager ist Ihr digitales Haushaltsbuch im Online-Banking und in der VR-BankingApp. Damit behalten Sie den Überblick über Ihre Einnahmen und Ausgaben. Durch automatische Zuordnung der Ausgaben zu bestimmten Kategorien und grafische Aufbereitung Ihrer Umsätze sehen Sie stets, wofür Sie wie viel Geld ausgeben.

VR-mobileCash - Bargeld abheben ohne Bankkarte

Mit der Funktion "Mobile Auszahlung" in der VR-BankingApp heben Sie Bargeld am Geldautomaten ohne girocard (Debitkarte) oder Kreditkarte ab - jederzeit, sicher und bequem. Sie benötigen dafür nur ein Smartphone mit installierter VR-BankingApp und eine Registrierung für die "Mobile Auszahlung" über Ihr Online-Banking.

Verständlich erklärt: Geld abheben mittels Smartphone - So nutzen Sie VR-mobileCash

Quelle: VR-NetWorld GmbH (Stand: Juli 2018)