Duales Studium

Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science (B.Sc.) (m/w/d)

Du hast dein Abitur demnächst in der Tasche und schwankst zwischen Ausbildung und Studium.

Ein Einblick in das duale Studium

Kurz erklärt: Ein duales Studium ist eine Ausbildung in einem Unternehmen, verbunden mit einem Studium an einer Hochschule oder Akademie. An der Hochschule oder Akademie werden theoretische Grundlagen vermittelt, die als Arbeitsprozesse im Unternehmen angewendet und vertieft werden. Das Studium und die betriebliche Ausbildung sind fachlich eng miteinander verbunden und bauen aufeinander auf. Wie bei der klassischen Berufsausbildung gibt es einen Arbeitsvertrag zwischen dem Studenten und dem Ausbildungsbetrieb.

Vorteile des dualen Studiums

  • Bei der Kombination von Ausbildung und Studium sparst du Zeit.
  • Du setzt theoretisches Wissen direkt in die Praxis um.
  • Du studierst und bist trotzdem unabhängig - dank monatlichen Gehalts.

Anforderungen

Um ein duales Studium bei uns zu beginnen, benötigst Du das Abitur oder Fachabitur. Zudem solltest Du Begeisterung für die Welt der IT und der digitalen Systeme mitbringen und Dich nicht vor dem Umgang mit Zahlen und der Auseinandersetzung mit Geschehnissen der Wirtschaft scheuen.

Unser Kooperationspartner

Gemeinsam mit der Hochschule Weserbergland bieten wir einen dreijährigen Bachelor-Studiengang der Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science (B.Sc.) an.