Ihre Reise wurde abgesagt und Sie warten vergeblich auf die Erstattung?

Erfahren Sie hier mehr zu Reklamationen bei Zahlungen mit Ihrer goldenen Kreditkarte.

Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie müssen viele auf ihren Sommerurlaub verzichten. Ihre Reisen wurde abgesagt oder Sie warten ggf. vergeblich auf eine Gutschrift des Reisepreises? Sofern Sie mit Ihrer goldenen Kreditkarte bezahlt haben, könnte unter Umständen eine Reklamation des Reisepreises für Sie in Frage kommen. Wir haben Ihnen hier einen entsprechenden Überblick erstellt:

Zukünftige Reise stornieren oder Restzahlung nicht leisten?

Sie möchten eine Reise in der Zukunft stornieren oder eine Restzahlung für eine gebuchte Reise nicht ausführen?
Es gelten die mit dem Händler vereinbarten Storno-, Umbuchungs- und Zahlungsbedingungen. Als Bank können wir nicht in den Grundvertrag eingreifen und z. B. fällige Restzahlungen blockieren. Ihre Zahlungspflicht aus dem Reisevertrag bleibt bestehen, wie mit dem Anbieter vereinbart. Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Anbieter auf, um Fragen aus dem Grundvertrag heraus zu klären.
Viele Reiseanbieter bieten im Moment flexiblere Umbuchungs- und Stornierungsoptionen. Bitte prüfen Sie, z.B. auf der Homepage des Anbieters, ob hier Optionen für Sie infrage kommen.
Sollten Sie nach Zusage im vereinbarten Zeitraum keine Gutschrift auf Ihre Karte erhalten haben, wenden Sie sich bitte an uns, um eine Reklamation der Zahlung auszulösen.
Bitte halten Sie folgende Unterlagen bereit:

  • Buchungsunterlagen
  • Stornierungsbedingungen falls vorhanden
  • Stornierungsbestätigung (der vorherige Klärungsversuch mit dem Händler ist Voraussetzung für eine Reklamation und ohne diesen kann die Reklamation nicht bearbeitet werden)
Reise storniert, aber noch keine Gutschrift erhalten?

Der Reiseanbieter hat die Reise storniert/nicht erbracht, aber Sie haben noch keine Gutschrift erhalten?
Fordern Sie möglichst schriftlich oder per E-Mail, eine Rückerstattung auf die Karte bei Ihrem Reiseanbieter an. Bitte beachten Sie, dass Gutschriften aufgrund der großen Anzahl stornierter Reisen und Kurzarbeit bei den Anbietern deutlich länger dauern. Bzgl. Stornierungsmöglichkeiten und Zahlungsansprüchen gelten die vereinbarten Reisebedingungen.

Sollten Sie nach Zusage im vereinbarten Zeitraum keine Gutschrift auf Ihre Karte erhalten haben, wenden Sie sich bitte an uns, um eine Reklamation der Zahlung auszulösen.
Bitte halten Sie folgende Unterlagen bereit:

  • Buchungsunterlagen
  • Absageschreiben des Händlers inkl. Datum (der vorherige Klärungsversuch mit dem Händler ist Voraussetzung für eine Reklamation und ohne diesen kann die Reklamation nicht bearbeitet werden)
Gutschein statt Gutschrift?

Die Gutschrift ist auf die Karte, mit der die Reise gebucht wurde, noch nicht eingegangen oder es wurde nur ein Gutschein angeboten?

Bzgl. Stornierungsmöglichkeiten und Zahlungsansprüchen gelten die vereinbarten Reisebedingungen. Falls diese keine Erstattung oder nur einen Gutschein, Voucher, Guthaben für zukünftige Leistungen vorsehen, kann eine Zahlungsreklamation keine anderweitige Lösung mit dem Händler erzwingen.

Konzerte, Events etc. in Deutschland

Bzgl. Konzerten, Events etc. in Deutschland, beachten Sie bitte die FAQ auf der Internetseite des Bundesministeriums für Justiz und Verbraucherschutz.