Sehr geehrte Kundin,
sehr geehrter Kunde,

zur Steigerung der Sicherheit bestätigen Sie seit Mai 2017 alle Zahlungen im stationären Handel, die mit einer neu ausgegebenen Kreditkarte Mastercard Gold erfolgen, nicht mehr mit Ihrer Unterschrift, sondern indem Sie die PIN Ihrer Kreditkarte eingeben. Nur in Ausnahmefällen oder im Ausland ist es möglich, dass auch mit den neuen Kreditkarten weiterhin Zahlungen mit Unterschrift legitimiert werden müssen. Ihre bisherige PIN gilt auch weiterhin für Ihre neue Karte. Schon beim ersten Einsatz Ihrer neuen Karte wird die PIN abgefragt!

Sie haben Ihre PIN vergessen? Kein Problem! Für nur 5 Euro beantragen Sie ganz einfach telefonisch unter 0721 / 1209-66001 eine neue PIN. Hinweis: Die neue PIN muss vor dem ersten Karteneinsatz unbedingt an einem Geldautomaten der Volksbanken Raiffeisenbanken freigeschaltet werden. Auf Wunsch können Sie an unseren Geldautomaten Ihre PIN jederzeit ändern.

Das neue Sicherheitsverfahren wird im Verlauf des Jahres auch auf alle anderen Kreditkarten übertragen. Sollten Sie Ihre PIN nicht mehr kennen, empfehlen wir Ihnen, frühzeitig eine neue PIN zu beantragen.


Ihre
Volksbank Hameln-Stadthagen