Aktuelle Information

Wir unterstützen alle Maßnahmen, die dabei helfen, die Verbreitung des aktuellen Corona-Virus so gut wie möglich im Griff zu behalten.

Wir halten Sie über diese Seite und über unsere Social-Media Kanäle auf dem Laufenden.

Bleiben Sie gesund!

Information zu den Geschäftsstellen

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen schließen wir präventiv und vorübergehend ab dem 17.03.2020 einige unserer Geschäftsstellen.

Ab Mittwoch, 25.03.2020, gelten in unseren geöffneten Geschäftsstellen vorübergehend von unseren regulären Zeiten abweichende Öffnungszeiten:
Wir sind von Montag bis Freitag, von 09:00 bis 12:30 Uhr, für Sie da. Nachmittags erreichen Sie uns per Telefon oder E-Mail.

Unsere SB-Geräte und Geldautomaten im SB-Bereich stehen Ihnen weiterhin an allen Standorten zur Verfügung.

Oberstes Gebot im derzeitigen Miteinander ist - Abstand halten.

Um ein Ansteckungsrisiko für Sie und unsere Kolleginnen und Kollegen zu vermeiden, verzichten wir auf den sonst üblichen Handschlag und bitten Sie, sofern sich Schlangen am Kundentresen und/oder an den SB-Geräten bilden, auf einen Sicherheitsabstand von mindestens 2m untereinander zu achten. Fühlen Sie sich trotzdem herzlich willkommen.

Geöffnete Standorte:

Hinweis: Es gelten vorübergehend von den regulären Zeiten abweichende Öffnungszeiten.

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag  09:00 - 12:30 Uhr

  • Hauptstelle Hameln
  • Hauptstelle Stadthagen
  • Hauptstelle Bad Münder
  • Geschäftsstelle Niedernwöhren
  • Geschäftsstelle Rodenberg
  • Geschäftsstelle Emmerthal
  • Geschäftsstelle Bad Pyrmont (Brunnenstraße)
  • Geschäftsstelle Lügde

Geschlossene Standorte:

  • Geschäftsstelle Münchehagen
  • Geschäftsstelle Sachsenhagen
  • Geschäftsstelle Pollhagen
  • Geschäftsstelle Wiedensahl
  • Geschäftsstelle Lauenau
  • Geschäftsstelle Hessisch Oldendorf
  • Geschäftsstelle Tündern
  • Geschäftsstelle Bodenwerder
  • Geschäftsstelle Holzhausen

Wir sind telefonisch für Sie da:

  • Unser KundenServiceCenter erreichen Sie von Montag bis Freitag von 08:00 bis 19:00 Uhr per Telefon unter 05721 781-0 oder 05151 207-0.
  • Zahlreiche Mitarbeiter der vorübergehend geschlossenen Stellen unterstützen andere Teams und stehen Ihnen für telefonische Beratungen zur Verfügung. Sie erreichen Sie unter den gewohnten Rufnummern.

Banking von Zuhause:

  • Nutzen Sie für Transaktionen wie Überweisungen unsere digitalen Angebote im Online-Banking oder in der VR-BankingApp.
  • Nutzen Sie fürs Bezahlen die Möglichkeiten des kontaktlosen Bezahlens mit girocard oder Kreditkarte. Gerade das kontaktlose Bezahlen ist in der aktuellen Situation, in der wir persönlichen Kontakt zu vermeiden versuchen, das geeignetste Verfahren.

Informationen für Privatkunden

Ist das Ersparte weiterhin sicher?

Ja, bewahren Sie Ruhe und setzen Sie sich für Details gerne mit Ihrem Berater in Verbindung.

Informationen zur Einlagensicherung der deutschen Genossenschaftsbanken finden Sie hier.

Wie gehe ich am besten mit meinen Wertpapieren um?

Bei Fragen zu Ihrer individuellen Geldanlage steht Ihnen Ihr persönlicher Kundenberater wie gewohnt mit Rat und Tat zur Seite. Nutzen Sie auch gern unsere Online-Angebote. Kennen Sie schon unseren VR-ProfiBroker? Rufen Sie uns an!

Wie kann ich finanzielle Engpässe überbrücken?

Über unseren Verbundpartner easyCredit können Sie telefonisch oder direkt online Ihren Kredit beantragen.

Im OnlineBanking haben Sie für kurzfristige Liquidität die Möglichkeit Ihren Dispo online einzurichten.

Sind die Bargeldversorgung und der Zahlungsverkehr gesichert?

Sie können sich auch in Zeiten der Corona-Pandemie darauf verlassen, dass Ihnen unsere Bankdienstleistungen weiterhin zur Verfügung stehen. Den Zahlungsverkehr mit allen Bezahlmöglichkeiten können Sie weiterhin in vollem Umfang nutzen. Dazu gehört auch die Versorgung mit Bargeld an den Geldautomaten sowie die Bargeldauszahlung an der Kasse im Einzelhandel. Sollten Sie größere Bargeldbeträge abheben wollen, bitten wir Sie, dieses im Vorfeld bei uns telefonisch oder online anzumelden.

Welche Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf die Kapitalmärkte?

Die Corona-Pandemie hat für Unruhen an den Kapitalmärkten gesorgt und bereits eine spürbare Korrektur auf den Aktien- und Rohstoffmärkten zur Folge gehabt. Die angekündigten umfangreichen Förder- und Unterstützungsmaßnahmen der Bundesregierung sowie der Notenbanken sollen für mittel- bis langfristige Stabilität sorgen und die Folgen der Corona-Krise minimieren. Außerdem kommen die Aktienmärkte von einem hohen Niveau, das mehrere Allzeit-Rekordwerte hintereinander geschrieben hatte. Historisch gesehen haben sich Kurskorrekturen regelmäßig wieder ausgeglichen.

Nach Meinung der Union Investment bleiben die Kapitalmärkte kurzfristig weiter turbulent, sind aber mittel- bis langfristig als konstruktiv zu bewerten.
(Quelle: Union Investment, 24.03.2020)

Weitere Informationen zu dem aktuellen Geschehen am Kapitalmarkt finden Sie hier.

Unsere Kundenberater stehen Ihnen in dieser Zeit für einen telefonischen Austausch gern zur Verfügung.
Rufen Sie uns an: 05151 207-0 oder 05721 781-0

Wie kann ich meine Anliegen mit der R+V Versicherung regeln?

Lassen Sie sich bitte immer zunächst beraten, bevor Sie Vertragsänderungen direkt bei der R+V Versicherung beauftragen. Sprechen Sie dazu bitte Ihren Kundenberater oder Ihre Kundenberaterin an.
Wir informieren Sie über mögliche Raten- und Beitragsanpassungen und sich daraus ergebenen Vertragsänderungen.

Weitere Unterstützungsleistungen der R+V Versicherung im Überblick.

Familienunterstützung

Welche finanziellen Hilfen bietet der Bund für meine Familie während der Corona-Pandemie?

Die Corona-Pandemie stellt viele Familien vor organisatorische und finanzielle Herausforderungen. Deshalb hilft der Bund mit schnellen Maßnahmen, um Familien während der Corona-Krise finanziell zu entlasten. Eine Übersicht finden Sie hier.

Kreditkartenreklamationen

Ich habe eine Reise oder ein Event über meine Kreditkarte bezahlt. Kann ich mein Geld zurückbuchen lassen?

Wir haben Ihnen hier die wichtigsten Fragen zu Kreditkartenzahlungen zusammengestellt.

Phishing-Warnungen - Die aktuelle Situation wird auch von Betrügern ausgenutzt:

Informationen für Firmenkunden

Aktuell befassen sich die zuständigen Behörden mit Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus. Dies betrifft unter anderem die Absage von Veranstaltungen, die Unterbrechung von Lieferketten, aber auch den Umgang mit Krankmeldungen und Quarantänen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Dieses stellt unsere heimische Wirtschaft und damit auch Sie vor große Herausforderungen. Wenn Sie und Ihr Unternehmen von diesen Maßnahmen betroffen sind, haben wir ein offenes Ohr für Sie. Auch in schwierigen Zeiten sind wir Ihr verlässlicher und zuversichtlicher Partner. Gerade jetzt braucht es Zusammenhalt.

Mit einer Sonderseite möchten wir Sie, liebe Unternehmerinnen und Unternehmer, über aktuelle Förder- und Unterstützungsangebote und generelle Handlungsempfehlungen für Ihren Betrieb informieren.

Die staatlichen Unterstützungsangebote sind derzeit noch weiter im Aufbau. Hierzu stellen wir Ihnen an dieser Stelle in Kürze weitere Informationen zur Verfügung. Der entstehende Liquiditätsbedarf soll so unbürokratisch wie möglich bereitgestellt werden, um die Auswirkungen für Sie so gering wie möglich zu halten. Einige erste Informationen und bestehende Angebote finden Sie in dem Abschnitt "Handlungsempfehlungen".  

Rufen Sie uns bei Fragen unter 05721 781-20187 oder 05151 207-20187 an oder wenden Sie sich direkt an Ihren Firmenkundenberater.

Wir sind für Sie da.

Ihre
Volksbank Hameln-Stadhagen