Übernahmefinanzierung

Strategien bei der Unternehmensübernahme

Eine Unternehmensübernahme ist für alle Beteiligten mit weitreichenden Entscheidungen verbunden und stellt Sie vor besondere Herausforderungen. Da ist es gut, wenn man einen zuverlässigen Partner für die Finanzierung der Übernahme – auch Akquisitionsfinanzierung genannt – an seiner Seite hat. Unsere Experten für Akquisitionsfinanzierungen unterstützen Sie in allen Phasen. Ein nachhaltiges Finanzierungskonzept ist dafür ein wichtiges Fundament, auf das Sie bauen können.

Kredit und Kapital – unser breites Angebot an Finanzierungslösungen

Finanzierungsmöglichkeiten

In der Regel werden Sie das Unternehmen, das Sie übernehmen, genau betrachten. Sie verschlanken beispielsweise Prozesse oder erneuern Maschinen. Über die Finanzierung des Kaufbetrags hinaus benötigen Sie für diese Maßnahmen Kapital oder Kredite. Dazu stehen Ihnen folgende Finanzierungsmittel zur Verfügung:

  • Eigene Mittel / Beteiligungskapital: Der Übernehmer sollte in der Lage sein, 15 bis 20 Prozent des Kaufpreises aus Eigenmitteln zu finanzieren. Eine andere Möglichkeit ist die Aufnahme von Beteiligungskapital. Dabei erwerben Beteiligungsgesellschaften Anteile am Unternehmen und werden im Gegenzug an dessen Erfolg beteiligt. In der Bilanz wird das Beteiligungskapital wie Eigenkapital behandelt.
  • Investitionskredit: Dieser Kredit dient zur Finanzierung des Kaufpreises oder von Investitionen in das Unternehmen.
  • Betriebsmittelkredit: Hier finanziert der Übernehmer die laufenden Kosten des Unternehmens mit einem Kredit.
  • Verkäuferdarlehen: Der Verkäufer stundet dem Käufer den Kaufpreis ganz oder teilweise und stellt somit ein Darlehen zur Verfügung.
  • Förderkredite: Unternehmensnachfolger erhalten dieselben Vorteile wie Existenzgründer. Förderkredite stehen für Investitionen und Betriebsmittel bereit. Wichtig ist, dass Sie die Kredite vor der Unternehmensübernahme beantragen.

Das sollten Sie bei einer Übernahmefinanzierung beachten

Damit wir Ihnem im Beratungsgespräch direkt eine Auskunft und ein Angebot geben können, sollten Sie bereits im Vorfeld an folgende Unterlagen denken.
Mit unserer Checkliste sind Sie bestens auf das Beratungsgespräch vorbereitet.

Fördermittel durch die Hausbank erhalten

Öffentliche Fördermittel werden für gewöhnlich bei der Hausbank beantragt und abgewickelt. Unsere Firmenkundenberater sind Experten für öffentliche Mittel und kennen auch regionale Förderprogramme.

Weitere Informationen

Eine Vielzahl an Fördermaßnahmen von Bund und Ländern finden Sie im Portal FörderWelt unseres Partners DZ BANK. Mit der dort integrierten Ansprechpartnersuche können Sie direkt Kontakt zu uns aufnehmen. Alternativ sind unsere Firmenkundenberater wie gewohnt telefonisch oder per E-Mail erreichbar und besprechen mit Ihnen gern alle weiteren Schritte.

FördermittelFinder

Diese Fördermittel kommen für Sie infrage

Der FördermittelFinder zeigt Ihnen mit wenigen Klicks, welche Förderprogramme zu Ihrem Vorhaben passen. Tipp: Förderkredite für Unternehmensübernahmen sind meist flexibel einsetzbar. Sie können sie sowohl für Investitionen als auch für Betriebsmittel nutzen.

Die richtige Strategie

Vorgehen beim Unternehmenskauf

Gehen Sie bei der Unternehmensübernahme strukturiert vor:

  • Lassen Sie sich von unseren Firmenkundenexperten und den Partnern in der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken beraten.
  • Unsere Firmenkundenberater unterstützen Sie mit einer gründlichen Marktanalyse, finden potenzielle Zielunternehmen und sprechen diese für Sie an. Hierbei ist Diskretion eine Selbstverständlichkeit.
  • Des Weiteren begleiten Sie die Berater bei den Vertragsverhandlungen.
  • Gemeinsam entwickeln Sie ein nachhaltiges Finanzierungskonzept.

Unterstützung bei der Unternehmensakquisition

Spezialisten für den eigentümergeprägten Mittelstand

Unsere Partner für die Begleitung einer Unternehmensakquisition sind die Corporate-Finance-Spezialisten der DZ BANK. Sie finden für Sie geeignete Zielunternehmen und begleiten Sie während des gesamten Transaktionsprozesses – von der Festlegung Ihrer Akquisitionsstrategie bis zum Vertragsabschluss.

Ihr Partner in der Genossenschaftlichen FinanzGruppe

Die Corporate-Finance-Spezialisten der DZ BANK gehören zu einem starken nationalen und internationalen Bankenverbund. Die Berater sind dabei Ihre spezialisierten Partner für Unternehmenskäufe und ausschließlich Ihrem Interesse verpflichtet.

Ihr Ansprechpartner bei der Volksbank Hameln-Stadthagen eG stellt gern einen Kontakt für Sie her. Vereinbaren Sie einfach einen Termin.